Wollkonzert

Mit dem Namen „Wollkonzert“ möchten wir der Vielfältigkeit, mit Wolle arbeiten zu können, Ausdruck verleihen. Das richtige Zusammen-spiel von Rohmaterialien, unterschiedlichsten Gerätschaften sowie handwerklicher Kenntnis sollen zu einem schönen Ergebnis und Erlebnis führen. Interessierte finden im „Wollkonzert“ für die Umsetzung ihrer Wünsche und Vorstellungen Informationen über Kursangebote, kreative Handarbeitsrunden, Literatur, Materialien und Geräte. Unser Ziel ist es, mit dieser Seite allen Liebhabern des Wollhandwerks eine Informations-Plattform anzubieten. Wir freuen uns, wenn wir gemeinsames Interesse fördern können.

Dieroff Naturwaren und Dieroff Wollkonzert sind Initiativen von Gerald Egger-Lampersberger.
Alle Produkte erhalten Sie in 1070 Wien, Westbahnstraße 46 und in unserem Online-Shop.

Kurse:

Kurse, abgeleitet vom lat. cursus‚ (der Lauf, die Bahn), ermöglichen es, neue Dinge auszuprobieren, zu erlernen oder zu vertiefen.
Themenkurse zu den von Dieroff Naturwaren und Wollkonzert angebotenen Waren bieten Ihnen die Möglichkeit in neuen Bahnen zu laufen und Ihr handwerkliches Geschick zu schärfen. Im ruhigen hofseitigen Raum unseres Wollgeschäftes in der Westbahnstraße 46 im 7. Bezirk in Wien sind die idealen Voraussetzungen dafür gegeben.

Die aktuellen Kurstermine finden Sie auf der Seite Kursangebot.

Spinnen:

  • Susanne Aigner: Vom Schaferl vor der Haustüre bis zum Pulli, Herstellung von naturbelassenen und gefärbten Bio-Kammzügen, Spinnkurse in Klagenfurt
  • Johanna Singer: Onlineshop und Marktverkauf von selbst versponnener Wolle und sebstgefertigten Wollprodukten, Spinnkurse in Perchtoldsdorf

Weben:

Filzen:

Spinnen-Supercoil Art-Yarn

Spinnkurs für Fortgeschrittene – Supercoils

By on 28-01-2017

Freitag, 24.3.2017, 16-19 Uhr

Um die Marktlücke an Kursen für Fortgeschrittene im Bereich Handspinnen zu schließen, bietet Dieroff Wollkonzert spezielle Themenkurse an.

Sie haben ein eigenes Spinnrad, Ihnen geht dick/dünn Spinnen sowie Zwirnen flüssig von der Hand und Sie haben Lust auf etwas Neues? Dann nichts wie ran an die Supercoils. Dieser Typ von art-yarns gehört zu den core-spun-yarns. Dabei wird die handgesponnene Wolle oder Seide um einen Trägerfaden aus Baumwolle gewickelt. Dabei behilft man sich mit einer kleinen Handspindel.

In diesem Kurs lernen Sie, wie man mit Fingerfertigkeit und Geduld wunderschöne und einzigartige Garne, ganz nach Ihrem Belieben, erzeugt.

Für diesen Kurs sind die Mitnahme Ihres eigenen Spinnrades und folgende Vorkenntnisse notwendig:
* dick/dünn Spinnen
* Zwirnen

Im Kurspreis sind 100 g Wolle (Kammzüge) aus unserem Sortiment enthalten. Eine Handspindel und der Trägerfaden werden zur Verfügung gestellt

Kursdauer: 3 Stunden

Kurskosten: Euro 79,-

Teilnehmeranzahl maximal: 6 Personen

Vortragende: Johanna Singer
Seit 2007 ist die studierte Sozialmanagerin für Wollverarbeitung die Fachfrau. Ihre Kernkompetenzen sind (Hand-) Spinnen, Stricken, Filzen und Färben mit natürlichen Farbstoffen. Deswegen ist kaum eine Pflanze in ihrem oder Nachbars Garten sicher vor dem Färbetopf. Als langjährige Geschäftspartnerin unseres Unternehmens gibt sie ihr Wissen auch bei uns weiter.

Kursort: Werken im Wollgeschäft!
Im ruhigen hofseitigen Raum unseres Wollgeschäftes in der Westbahnstraße 46 im 7. Bezirk in Wien sind die idealen Voraussetzungen für Kurse gegeben.

Weitere Gerätschaften für die Wollverarbeitung sowie Verbrauchsmaterialien können vor Ort erworben werden.

Anmeldung: Bitte per Mail an wollkonzert@dieroff.at

Anfahrt: Sie kommen zu uns mit den Linien U 6, 5 oder 49. Sollten Sie mit dem Auto anreisen, empfiehlt es sich, das Fahrzeug in der Parkgarage Kaiserstraße 45 (www.lugner.at) oder in der Parkgarage Kenyongasse 21 (www.parken.at) abzustellen.

Posted in: Allgemein
Spinnen - Navajo-Zwirnen

Spinnkurs für Fortgeschrittene – Navajo Zwirnen

By on 28-01-2017

Freitag, 10.03.2017, 16 – 19 Uhr Um die Marktlücke bei Kursen für Fortgeschrittene im Bereich Handspinnen zu schließen, bietet Dieroff Wollkonzert spezielle Themenkurse an. Wenn Sie mit Ihrem Spinnrad flüssig zwirnen können, dann können Sie Sich in diesem Kurs die

Filzkurs-Schneemann

Grundlagen des Filzens

By on 28-01-2017

Freitag, 17.03.2017, 14 – 17 Uhr Freitag, 07.04.2017, 14 – 17 Uhr Die Haare von Schafen – Wolle – haben eine schuppenartige Oberfläche, deren mikroskopisch kleine Plättchen sich beim Filzen dauerhaft ineinander verhaken. Filzen kann man trocken oder nass. Zum